Erdbeeren · Mousse au Chocolat · Schokolade · Vegan

Mousse au Chocolat ohne schlechtes Gewissen

Schokoladig-lecker aber total ungesund – dafür halten die meisten Mousse au Chocolat. Auch ich war lange dieser Meinung, bis ich ein Rezept einer lieben Kollegin ausprobiert habe. 




Das besondere: es ist absolut vegan – also rein pflanzlich. Die Mousse ist nämlich aus Avocado gemacht. Und wenn ihr jetzt skeptisch seid, ist das total okay. Das war ich auch erst. Probiert es aus, ich verspreche, ihr werdet das Rezept lieben!

Zutaten:
1 Avocado
Ca. 4 bis 6 El Kakaopulver
Agavendicksaft

So geht’s:

Alles in einen Mixer pürieren – fertig! Kein Kochen. Dosiert das Kakaopulver je nach Geschmack. Ich habe viel genommen, weil ich es schokoladig mag.

Dazu schmecken zum Beispiel Erdbeeren toll!

Guten Appetit!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s